Warenkorb anzeigenZur Kasse gehen
Schnellsuche

Allgemeine Geschäftsbedingungen


AGB

§ 1 - Gegenstand
Gegenstand der AGB ist die Regelung der vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter (Jürgen Albers für den Internetshop, der unter www.boule.de, www.bouleaufer.de und www.bouleversand.de, zu finden ist; im folgenden au fer sowie den Kunden des Onlineshops.
Es gelten die AGB in der jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

§ 2 - Informationspflichten, Zustandekommen und Zahlung
Anbieter und Nutzer müssen wahrheitsgemäße Angaben machen. Die Angebote von au fer gelten vorbehaltlich der Liefermöglichkeiten.
Die Bestellung ist nach elektronischer Absendung durch den Kunden und Bestätigung per eMail durch au fer schwebend.
Erst nach der Zusendung einer Rechnung per eMail durch au fer und der Überweisung dieser Rechnung durch den Kunden wird sie rechtsverbindlich.
Da au fer für Zahlungen keine elektronische Abwicklung anbietet, haben die Parteien keine weiteren Pflichten.

§ 3 - Widerrufsrecht
Der Kunde kann den Vertrag entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen widerrufen. Sollte sich erst nach Überweisung und Zusendung der Ware herausstellen, dass der Kunde nicht zufrieden ist, kann er eine Woche lang über das Widerrufsrecht hinausgehend und unabhängig von Gewährleistungsansprüchen die Ware ohne Begründung und auf seine Kosten zurückschicken, wenn sie sich noch im Originalzustand befindet. Er kann dann zwischen einer gewünschten Ersatzlieferung oder der Rückerstattung des Geldes wählen. Dies gilt nicht für Kugelsätze mit persönlicher Gravur.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:
Jürgen Albers, Beckerstr. 22, 64289 Darmstadt

§ 3a - Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns ggf. Wertsatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§ 3b - Besondere Hinweise
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen 1. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde oder 2. zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

§ 4 - Preise, Lieferung und Versand
Alle Preise sind Endpreise und beinhalten die aktuell geltende gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Auslieferung erfolgt bei vorrätiger Ware sofort nach Eingang der Überweisung, spätestens nach 48 Stunden. Eine Lieferung per Nachnahme ist nicht vorgesehen.
Wenn Waren beim Hersteller geordert werden müssen, beträgt die Lieferzeit in der Regel drei bis fünf Wochen.
Ob bekannten Kunden Kredit eingeräumt und Ware auf Rechnung zugesandt wird, liegt im Ermessen von au fer.
Für Inlands-Pakete bis 10 Kilo wird eine Versandkostenpauschale von € 6,-- berechnet, ab einem Bestellwert von € 195,- liefern wir frei Haus. Für leichtere bzw. kleinere Produkte, die als Briefe oder Päckchen versandt werden können, gelten je nach Gewicht und Größe Versandkostenpauschalen von € 2,--, € 3,-- oder € 4,--.
Pakete ins EU-Ausland und die Schweiz kosten pauschal € 17,--, kleinere und leichtere Produkte je nach Größe und Gewicht € 4,-- bzw. € 8,--. Versandkosten für andere Länder auf Anfrage.

§ 5 - Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt unabhängig vom Ablauf der Widerrufsfrist bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Gerichtsstand ist Darmstadt.

§ 6 - Gewährleistung und Haftung
Die Gewährleistung erfolgt nach Gesetzeslage und - darüber hinausgehend - wenn Hersteller eine längere Gewährleistungsfrist anbieten, steigt au fer in diese als Vertragspartner des Kunden ein. Weitere freiwillige Pflichten sind bereits unter § 3 genannt. Die Beschreibung der Waren und Dienstleistungen im Internet stellt keine Zusicherung von Eigenschaften dar.
au fer haftet gleichwohl bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit im Sinne des Produkthaftungsgesetzes.

§ 7 - Geltendes Recht
Es gilt Deutsches Recht bzw. EU-Recht, wenn dieses deutsches Recht bricht.

§ 8 - Geltende Geschäftsbedingungen
Für den Fall, dass ein Kunde eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet, die von diesen inhaltlich abweichen, gelten nur die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von au fer.


...

AGB ausdrucken